Close-Up

15% Hidden-Champion-Rabatt im März

Kiki // 7 months ago
Juhu, gewonnen! Winekiki gehört zu den besten Onlineshops 2017! Weil wir uns wie verrückt darüber freuen, gibt es den ganzen März 15 % Champions-Rabatt: Gib einfach beim Bezahlen den Gutscheincode HIDDEN-CHAMPION ein und freu' dich mit uns!
Lesen
Close-Up

Ein Cocktail mit Essen

Kiki // 9 months ago
Hier kommt ein ungewöhnliches Cocktail-Rezept-Duo, zur Verfügung gestellt von meinem Kumpel Stefan Leis, um den Beginn des neuen Jahres zu feiern. Das Bild zu diesem Rezept mag seltsam anmuten. Du könntest denken, wir hätten Herumliegendes aus dem Elfenland aufgesammelt und dann fotografiert. Doch weit gefehlt! Alles ist essbar, sehr geschmackvoll und vegetarisch. Stefans Methoden sind eine Kombination von extravaganter Ernährungswissenschaft und genialem Erfindergeist. Die Brot-Creme hat er mit einem Thermomixer zubereitet. Die Himbeeren verweilten 6 Stunden in einem Verdampfer. Und die Schwarzwurzel behandelte er mit (harmlosen) Calcium-Oxid.   
Lesen
Tipps & Tricks

Liebe auf den ersten Blick

Kiki // 0 months ago
Du kannst bereits beim Anblick eines Weines viel über ihn erfahren. Nein, wirklich, du kannst (es)! Sommeliers und Weinkenner nutzen bestimmte Fähigkeiten, die ihnen bei der visuellen Beurteilung eines Weines helfen. Möchtest du wissen welche Fähigkeiten es sind? Dann hol' dir schnell ein Blatt Papier und ein Glas Wein. Klingt schon mal gut, oder? Halte dein Glas in einem 40° Winkel, so dass du durch den Wein auf das Papier schauen kannst. Vorsicht, nicht verschütten, du möchtest doch cool aussehen.
Lesen
Er entschied sich, keinen zertifizierten Beaujolais mehr herzustellen, als seine Weine von der französischen Weinbehörde als atypisch für die Region befunden worden waren. Atypisch, aber besser! Denn als er anfing, seine eigenen bio-dynamischen Weine herzustellen (bevor der große Hype ausbrach), setzte er seine Standards höher als die von Demeter. Treffe mit uns den Mann, dessen Weine bio-dynamischer sind als Rudolph Steiner.
Lesen
Close-Up

Picknick im Wald

Kiki // 3 months ago
Wir trinken einen Rosé-Sekt aus dem Beaujolais vom Winzer Bernard Vallette, den Née Buleuse, und überlegen uns, was wir dazu essen können. Es gibt nichts erfrischenderes als dieses Née Buleuse!   Wir haben noch Sahne im Kühlschrank und überlegen länger,  was wir damit machen könnten. Uns kam Panacotta in den Sinn. Panacotta ist nichts anderes als ein Milch-Sahne-Gemisch mit Gelatine gebunden und abgeschmeckt mit Vanille. Da Vanille mittlererweile eine teure Mangelware geworden ist, habe ich diese durch Tonkabohnen ersetzt.    Um einen Liter Panacotta zu erhalten, benötigt man einen Liter Sahne, 12 Blatt Gelatine (abhängig von der Bindung der Gelatine), 80 Gramm Zucker und 2-3 Tonkabohnen.    Die Herstellung ist einfach: Die Sahne in einen Topf geben, den Zucker einstreuen und bei geringer Hitze unter Zugabe der Tonkabohnen erhitzen. 4 Stunden ziehen lassen.
Lesen
Close-Up

Cocktail für die EM 2016

Kiki // 4 months ago
Endlich ist es wieder soweit. Sommer? Ja, aber ich spreche noch von etwas anderem. Es ist Fußball-Europameisterschaft, im Sommer 2016. Du brauchst nur noch einen Flatscreen, der grösser als die Fläche von Bayern ist und Deine besten Kumpels. Oh, und natürlich den passenden Imbiss mit einem erfrischenden Cocktail.   Das Wichtigste zuerst, der Cocktail. Ich schlage hier eine Variation eines Rotwein-Cocktails vor, dem Tinto de Verano.   „Tinto de Verano“ bedeutet im Deutschen „Dunkelfarbener vom Sommer“ und wird in Spanien während der heißen Sommermonaten serviert. Traditionell wird ein junger Rotwein (wie ein „Joven“ Tempranillo) mit einer Zitronenlimonade („Gaseosa“), die nicht ganz so süß und zitroniger ist, gemischt.   Während meines letzten Besuches in Arnanda del Duero konnte ich diesen Wein-Cocktail auf Empfehlung meiner Freunde Antonio Martinez und Marie Keary zum e
Lesen
Close-Up

Cocktail und ein essbares Gemälde

Stefan // 5 months ago
Vor einigen Tagen fiel mir die Decke auf den Kopf. Ich fuhr mit dem Fahrrad Stunden lang umher und pflückte Blüten. Die Sonne schien, die Luft war voller Spannung. Ein dunkler Wald lag vor mir. Ich fuhr hinein und sah ein Maifeuer, um das Menschen herumtanzten. Sie trugen bunte, fröhliche Kleider und waren mit Blumen geschmückt. Ich legte mein Fahrrad nieder und tanzte mit Ihnen. 
Lesen
Close-Up

April Cocktail

Kiki // 6 months ago
Endlich April! Der Frühling wacht langsam aus seinem Dornröschenschlaf auf…   Zum Durchstarten in die kommenden warmen Temperaturen habe ich einen interessanten Cocktail für Euch. Stelle Dir vor: Blutorange trifft auf Lillet und Roséwein. Oder noch besser Batman trifft auf Superman.   Zur kulinarischen Begleitung habe ich Gougères, oder auch Käsewindbeutel, zubereitet. Stelle Dir vor: ein rezenter Schweizer Käse… und lass Dich bloß nicht von dem verrückten Gekasper des amerikanischen Wahlkampfes ablenken.  
Lesen